Kulla Architekten
ZWERGENBURG Neubau Kinderkrippe (3 Grp.)
Eppstein, 2013 Die Kinderkrippe Zwergenburg in Eppstein- Niederjosbach bietet Platz für 30 Unter-Dreijährige. Es gibt drei Gruppenräume mit den erforderlichen Nebenräumen und zwei Schlafräume im Erdgeschoss. Den Gruppenräumen ist eine Spielterrasse vorgelagert. Ein großzügiger Mehrzweckraum befindet sich im Gartengeschoss, der zur Außenspielfläche hin angeordnet ist. Ein separater Essensraum mit Küche sowie die notwendigen Personal- und Nebenräume sind ebenfalls in diesem Geschoss zu finden. Ein eigenes Treppenhaus und ein Aufzug verbinden die beiden Geschosse miteinander. Die Kinderkrippe ist behindertenfreundlich. Das Gebäude ist in passivhausbauweise errichtet, besitzt Fenster mit Dreifachverglasung sowie eine Lüftungsanlage. Die Aufenthaltsräume verfügen über eine Fußbodenheizung.