Kulla Architekten
Projekte
MS-Holfachmarkt Neubau eines Holzfachmarktes
Wiesbaden, 1998
 Die Aufgabe bestand darin, auf einem wie so oft zu kleinen Grundstück unterschiedlichste Nutzungen unterzubringen. Der Markt für gehobenen Holzbedarf sollte sich ansprechend nach Außen präsentieren, genügend Lagerkapazitäten vorhalten sowie alle erforderlichen Verkaufs-, Ausstellungs- und Büroflächen besitzen. Städtebauliches Ziel war, in Verbindung mit der Nachbarbebauung, einen Platz zu schaffen, der die notwendige Distanz zur Straße schafft. Konzept war nicht die multifunktionale Kiste, sondern eine Addition von Elementen, deren Funktion und Inhalt ablesbar sind: einerseits der lichtdurchflutete Ausstellungs- und Verkaufsbereich, andererseits die Lagerbox und der Bereich mit Büros und Sozialräumen. Das transparente Gehäuse schafft lediglich die Hülle und tritt im Inneren hinter die präsentierten Objekte zurück.
Profil
Kontakt
Impressum
Datenschutz