Kulla Architekten
Projekte
ERWEITERUNG ALTE POLIZEI Neubau dreier Mehrfamilienhäuser Ingelheim, 2014 Die neuen Eigentümer des einstigen 2500m2 großen Polizeigeländes samt Gründerzeitvillen wollten auf dieser attraktiven, innerstädtischen Fläche, generationen-übergreifendes Wohnen verwirklichen. Ein Modell entstand, das die Ergänzung der historischen Häuser durch drei Neubauten versinnbildlichte. Hier alte, stadtteilprägende Bausubstanz, dort moderne und luftige Architektur. Eine Planung also, die auch optisch die Intention des Projektes spiegelt, das Wohnraum für Menschen aller Altersgruppen mit verschiedensten Bedürfnissen anbieten will. Insgesamt entstanden 23 Wohnungen; allein 15 in den neuen Häusern, die im hinteren Bereich des Geländes gebaut wurden. Die neuen Flachbauten bieten Einzimmer- bis Vierzimmerwohnungen mit Passivhausstandard.
Profil
Kontakt
Impressum
Datenschutz