Kulla Architekten
APPARTMENTHAUS Neubau, 22 Wohnungen Ingelheim, 2017 - 2018 Auf dem Grundstück, Lärchenweg 20 in Ingelheim am Rhein entstand ein neuer Baukörper. Geplant war ein Appartementgebäude mit insgesamt 22 Wohneinheiten als Mietanlage. Das Gebäude wurde in Massivbauweise errichtet. Die Zimmer innerhalb einer Wohnungseinheit wurden durch leichte, nicht tragende Trennwände unterteilt. Die Balkone wurden angehängt. Alle Wohnungen sind barrierefrei über eine zugeordnete Aufzugsanlage im geräumigen, innenliegenden Treppenhaus erreichbar. Dieser Raum ist das Herz des Bauwerks. Denn neben Erschließung dient er als Begegnungsstätte und Treffpunkt der Bewohner. Zwei Wohnungen in dem Gebäude sind im Erdgeschoss rollstuhlgerecht. Eine dritte Wohnung daneben wurde barrierefrei ausgeführt.